Die Abstimmung über den Weltuntergang ist eröffnet

UPDATE: Die Abstimmung läuft noch, wer noch nicht hat und auch nicht will, kann es lassen. Alle anderen bitte hier lang: http://doodle.com/8wir74ysdp8bz68d

Nicht genug, dass heut Montag war (- ich habe es mir zur Strategie macht, mir in furchtbaren Situationen einzureden, sie seien bereits vorbei. Nicht immer ist das Präteritum dafür ausreichend…). Als ich mein Bürofenster an diesem Montagmorgen öffnete, fielen auf einmal lauter kleine Käfer rein. Und wenn ich lauter sage, meine ich: Scharen! Armeen! Mindestens acht! Mindestens, weil ich acht mit dem 400-Seiten-Bericht, den ich eigentlich für mein Projekt durcharbeiten müsste, erschlagen konnte. Weitere Käfer wurden flüchtend gesehen. Seitdem läuft die Fahndung. Oder auch nicht. Vielleicht gehe ich auch einfach nie wieder zurück ins Büro.

Je nach Gemütslage und meinem aktuellen Glückszustand, tendiere ich zum Aberglauben. Das heißt ganz real: Wenn sich meine Wünsche erfüllen, war das mein Verdienst, MEINE harte Arbeit! Ein großes Yeah für das kartesianische Ich! Gehen meine Hoffnungen den Bach runter, aberglaube ich, dass eine höhere Macht Schuld ist. In den letzten Tagen lief es nicht gut und jetzt wütet auch noch eine Käferplage. Das kann davon kommen, dass da ein sehr großer Baum vor meinem Fenster steht. Aber das ist nur eine leere Hypothese. Viel pragmatischer ist, dass der 2012 versprochene Weltuntergang nun doch endlich nachgeliefert wird. Vermutlich war Hermes Versand mit der Auslieferung beauftragt. Von denen hab ich noch nie was pünktlich bekommen.

Was bedeutet das aber nun für uns? Wir brauchen einen neuen apokalyptischen Adventgeddon-Kalender! UND vor allem, brauchen wir ein passendes Datum. Darum habe ich mal eine Doodle-Abfrage aufgesetzt. Bitteschön:

http://doodle.com/8wir74ysdp8bz68d

Stimmt fleißig ab. Ich hole derweil schonmal Angebote für das Catering ein.

12 Gedanken zu “Die Abstimmung über den Weltuntergang ist eröffnet

  1. Ich tendiere ja eher zur Annahme, dass angesichts der momentanen Streiklage in Deutschland nun auch der Weltuntergang bzw. die vier apokalyptischen Reiter, die diesen einläuten sollten streiken… Man müsste einfach mal eine vernünftige Handlungsbasis schaffen: Die Seelen aller Sünder im Tausch gegen was? Weltuntergang nach Weihnachten?!

    • Ein guter Punkt! Vielleicht sollte man inzwischen doch lieber alle Aktivitäten des öffentlichen Lebens vorab mit den Streikplänen der unterschiedlichen Transportunternehmen abgleichen. Auch die apokalyptischen Reiter müssen ja mal für ihre Rechte einstehen…andererseits waren die in den letzten Jahrhunderten auch nicht grad aktiv..

  2. jor,
    ich hab jetzt mal aus freude über die idee mit abgestimmt. aber eigentlich finde ich die auswahlmöglichkeitne zu begrenzt 🙂
    wenn die so bleiben, beanspruche ich am tag vorher eine verabredung mit dir.

    • Ja die Auswahlmöglichkeiten sind sehr begrenzt, denn beim Blick in meinen Kalender fiel mir auf, dass ich in diesem Jahr nur noch wenige freie Termine habe und für’s nächste Jahr finde ich die Apokalypse doch sehr spät und wer weiß, was dann wieder ansteht.

  3. […] Wir sind doch in der Postmoderne. 2014 können wir, nebenan bei Neffe immerabgelenkt, per Doodle selber über den Zeitpunkt des Weltuntergangs abstimmen. Ich finde das gut (die Auswahlmöglichkeiten allerdings begrenzt, ich ermuntere ausdrücklich zu […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s