Sachbücher

Cocktail Cupcakes – Rezepte für glutenfreie Mini-Cupcakes, erschienen 2013 als Print und eBook

cupcake_cover_final.indd„Ich inhalierte die Vanille im Raum und bekam noch größere und traurigere Augen als ich endlich vor der Theke stand. Die Tinkabellgleiche Schürzenträgerin fragte, was ich wolle. „Einen Cappuchino,“ bestellte ich. „Einen Cupcake dazu?“ trieb sie die Messerspitze noch tiefer in meine Brust. Doch bevor ich kapitulierte, fragte ich dann doch: „Habt ihr auch welche, die glutenfrei sind?“ Das feengleiche, blonde Köpfchen hinter der Theke wurde geschüttelt. „Gut, dann nur den Cappuchino, zum Mitnehmen“, denn ich konnte hier nicht bleiben, nicht in dieser süßen, für mich zerstörerischen Welt.“

„Cocktail Cupcakes“ ist ein Backbuch für den Teil der Bevölkerung, der normalerweise keinen Spaß an Backwaren hat. Juliane Ungaenz, die selbst kein Gluten verträgt, teilt damit ihre Geschichte, Tipps, Rezepte und die fotografischen Beweise für schöne und leckere Mini-Cupcakes ohne Gluten, ohne Bauchschmerzen. Weil dieser Küchenerfolg ein Grund zum Feiern ist, kommen die kleinen glutenfreien Kuchen in Cocktail-Varianten daher: Gin Tonic, Dark & Stormy, Martini Mohn, Margarita, Whiskey Sour, Wodka Cranberry, Tequila Sunrise uvm.

Leseprobe_CocktailCupcakes_JulianeUngaenz

Cocktail-Cupcakes kaufen

 

 

Immerantworten – Wenn die Suchmaschine nicht mehr weiter weiß…, erschienen 2013 als eBook

JulianeUngaenz_Immerantworten_Cover_web„Die Schlange der wartenden mit Problemen, die Google nicht lösen konnte ist lang und wird täglicher länger. Irgendwann wird man daran das Wachstum menschlicher Dummheit über den Lauf der Jahre nachvollziehen können. Noch ist viel zu tun … und Google hat natürlich keinem gesagt, als es ihn oder sie herschickte, dass die wenigstens Kaffee und Schokolade mitbringen könnten.“

Im satirischen Listenwerk Immerantworten bittet Juliane Ungaenz alle, die unverhofft und unbeabsichtigt von Google oder einer anderen Suchmaschine auf immerabgelenkt.de geschickt wurden zur Therapiestunde. Damit werden Fragen und Themen, wie beispielsweise „Wie lange dauert eine Hndeschwangerschaft“, „Wie heißt die Geschlechtskrankheit, wo man sich die ganze Zeit überkratzen muss“, „nackt eine Email schreiben“ „Folgen von zu wenig Sex“, „Er verlobt sich immer zu schnell“  … endlich öffentlich und damit der Wahnsinn unserer täglichen Eingaben im Netz. Erwartet keine Handlung, aber wer im Buch keine Antwort findet, entdeckt mit großer Wahrscheinlichkeit seine letzte Google Frage im eBook.

Leser_innenstimmen:

„Zum Trost der Fans von „Beziehungsstatus: Verliebt in facebook“, die ungeduldig auf dessen Fortsetzung warten, hat Internet-Archäologin Juliane Ungaenz ein kleines Schmankerl veröffentlicht. […] Von „ich hab mich in ein verlobtes mädchen verliebt“ bis „wie heisst die geschlechtskrankheit wo man sich die ganze zeit überkratzen muss“ bleiben eigentlich keine Fragen unbeantwortet. Oft verstörend, immer lustig.“ – JNjj, Amazon Rezension

„Kurzweilig und ungemein witzig! Man kann nur darüber lachen, wofür Menschen die Suchmaschine zu Rate ziehen. Noch mehr kann man drüber lachen, wenn man Juliane Ungaenz’s Antworten auf diese schrägen Anfragen liest.“ – Fräulein W., Amazon Rezension

Immerantworten kaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s