Roman SO SEIN WIE SIE Juliane Ungaenz

Nach einer ganz wunderbaren Release-Lesung startet nun die Lesetour zum Roman SO SEIN WIE SIE. Der nächste Termin ist der 

25. Juni 2015 in Düsseldorf

Vintage Fabrik, Nordstrasse 4, 40477 Düsseldorf

Einlass: 18.30 Uhr

 

Und hier gibt’s das Buch als eBook und Softcover: SO SEIN WIE SIE

Um folgende Geschichte geht es im Roman SO SEIN WIE SIE:

Foto/Gestaltung: Nathalie Herzhoff

Foto/Gestaltung: Nathalie Herzhoff

Genre: Frauenroman + Utopie + Krimi.

Klara ist Anfang dreißig und latent unzufrieden mit der Tatsache, dass sich in ihrem Umfeld  Tradition und Spießigkeit ausbreiten. Sie sucht nach einem alternativen Lebenskonzept zu „Liebe, Hochzeit, Kinder, Ehe-Gatten-Splitting und Sparen für die Doppelgrabstätte“. Dabei kommt ihr eine neue Technologie ganz recht, mit der Menschen für bis zu 10 Stunden das Leben einer anderen buchen können. Dank dieser Körpertauschtechnologie kann Klara ausprobieren, wie ihr Leben aussehen würde, hätte sie sich für jemand anderen als ihren Freund entschieden. Die Nutzung der Technologie kostet aber Geld und bald merkt sie, dass sie entweder in ihr „altes“ Leben zurück oder ein unmoralisches Angebot annehmen muss. Das besteht darin, im Körper einer anderen ein Mord zu begehen. Aber so einfach, wie es ihr scheint, läuft die Geschichte nicht weiter.

Weitere Lesungen:

Köln, 21. Mai 2015, 19.00 Uhr, in der GedankenTanken Lounge, Brüsseler Str. 92

Düsseldorf, 25. Juni 2015, 18.30 Uhr, in der Vintage Fabrik, Nordstr. 4

Hamburg, tba.

München, tba.

Paderborn, … vielleicht mach ich sogar das…vielleicht, nicht tba. sondern Status: Noch zu nüchtern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s