Ich in Echt zum Angucken und Zuhören … Anfassen und Füttern verboten!

IMG_2181Hört ihr die Trabbi-Motorengeräusche auch? Ja? Die kommen aus meinem Magen…. My beloved Blogleserlein, solltet ihr am 21. Mai in Köln sein, habt ihr die Chance mir dabei zu zuhören und zu zusehen, wie ich mich ganz furchtbar blamiere. Denn an besagtem Donnerstagabend im Mai findet die Release-Lesung von SO SEIN WIE SIE statt, so ganz öffentlich, für alle, aber Gott sei Dank drinnen. Doch auch von draußen kann man durch die große Scheibe reingucken. Und der Roman ist grad noch gar nicht fertig!!! Darum hole ich mir noch professionelle Unterhaltungsunterstützung. Dann ist zumindest eine da, die was erzählen kann, während ich auf der Bühne sitze und das Buch zum dreihundersten Mal umschreibe.

Release-Lesung klingt vielleicht ein bisschen komisch. Aber wirklich kommt es mir so vor, als entließe ich dieses absurde Wesen nun bald aus seinem Käfig. Ich hoffe es richtet draußen in der Welt nur Schäden an, die reparabel sind und von euren Haftpflichtversicherungen übernommen werden.

Also tragt euch den Tag in eure Kalender ein und kommt vorbei um mich ganz echt zu sehen und zu hören, live und in Farbe… Wobei ich vermutlich was schwarzes anhaben werde.

Was: Release-Lesung „SO SEIN WIE SIE“ von Juliane Ungaenz

Wann: 21. Mai 2015, 19.30Uhr

Wo: GEDANKENtanken Lounge, Brüsseler Str. 92, Köln

Moderiert von Maike Greine (1LIVE)

Und hier der Link zur Facebook-Veranstaltungsseite:

https://www.facebook.com/events/551058601700904/

3 Gedanken zu “Ich in Echt zum Angucken und Zuhören … Anfassen und Füttern verboten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s