Recommended: Bären und Gebären

Google hat sein Interface überarbeitet, um mehr wie das neue iOS 7 des IPhones auszusehen, das seine Gestaltung revidiert hat, um mehr wie das Android Betriebssystems auszusehen, das von Google entworfen wurde… kurz gesagt: Alle Menschen sind gleich und nun sind es auch die eckigen, bunten Symbole auf ihren Handys. Naja, so ganz gleich dann doch nicht. Denn nicht nur mobil, sondern auch im Chrome-Browser auf meinem Rechner  habe ich nun eine Menüdarstellung in mobil gewohnter Kompakt- und Eckigkeit, die versprochenermaßen genau meinen Bedürfnissen und Gewohnheiten entgegen kommen soll.

20092013_immerabgelenkt_google_menü

 

Tatsächlich ganz individuell ist, was sich dahinter versteckt. Individuell, aber für jemand anderen als mich.  Oder doch? Denn als ich dann entzückt von der Neuigkeit einer Neuigkeit auf den Button „Play“ klickte, bekam ich eine Liste mit Spielchen… und darüber stand der Satz „Recommended for you!“. Auf Grundlage welcher Daten definiert Google dieses „You“?

20092013_immerabgelenkt_googlebaby

 

Unter der Überschrift befinden sich AUSSCHLIEßLICH (!!!) Apps, die was mit Babys zu tun haben. Daraus schlussfolgere ich, dass Google entweder meinen kürzlich verstrichenen neunundzwanzigsten Geburtstag verpennt hat und denkt ich sei noch selbst ein Baby, mir ein Kompliment machen will, dass ich noch babytaufrisch aussehe, trotz meines Alters (clever! Sehr clever, Google, altes Haus!) oder Google auf Grundlage irgendwelcher Daten, denkt, ich hätte oder wünschte mir Kinder. Ich wünsche mir ja vieles. Gerade zum Beispiel mehr Kaffee, aber Kinder, …. Ähh..nee, lieber noch mehr Kaffee. Kinder sind niedlich, aus der Ferne, wie Grizzlybären, aber man muss ihnen nun nicht zu nah kommen, zumindest nicht unbewaffnet. Gebärfähigkeit führt nicht als unausweichliche Kausalkette zum Gebären! Aber Google zu Folge dann doch irgendwie zumindest zu Bären, denn knapp unter den Babyapps, kamen folgende Vorschläge:

Ein Bärenjagdspiel, bei dem ICH die Gejagte bin.

20092013_immerabgelenkt_bärenjagd

Ein Bärenkampfspiel, in dem Bären miteinander in den Ring steigen, um sich gegeneinander in die pelzigen Fressen zu schlagen.

20092013_immerabgelenkt_google_kampfbären

 

So richtig sagen mir Googles Spielchen nicht zu, aber vielleicht basieren die Rekommendationen an dieses „You“, das nicht ich bin, auf einer Instanz, die meine Netzaktivitäten überwacht und mich auf eine Zukunft vorbereiten will, in der ich von Bären und/oder Babys gejagt werde, oder kurz: Jetzt mit fast dreißig, sollte ich öfter laufen gehen. Mehr Sport. Aus immerabgelenkt wird immer auf der Hut! Ich hab’s jetzt verstanden! Danke, Internet. Nächstes Mal bitte konkretere Zeichen!

 

 

3 Gedanken zu “Recommended: Bären und Gebären

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s