Man muss auch nicht immer antworten…

… zumindest nicht, wenn in der Frage Ikea und Porno vorkommt.

Empathie gilt ja aktuell allgemein als positiv. Aber wenn man versteht, was Googlenutzende Sucher eigentlich wollten, als sie mit ihren Suchanfragen auf mein Blog gespült wurden, dann fängt man an, die eigene Informationsspeicherung zu hinterfragen. Man merkt sich ja immer nur das Merkwürdige und Geschmacklose und so liegt in meinem Kopf zu viel Unnützes rum, das man nicht als Wissen bezeichnen dürfen sollte. Dank dieses Übermaßes an Übelkeiterregendem, kann ich den verlorenen Seelen da drinnen im Netz aber helfen. Könnte ich. Wenn ich wollte, es nicht Sonntag wäre und draußen ENDLICH die Sonne scheinen würde. Darum gibt’s keine Immerantworten-Sprechstunde heute. Ihr seid auf euch gestellt! Werdet erwachsen, sucht euch nen Job, verdient Geld und kauft mein Immerantworten-eBook.

Aber damit sich die Täter betroffen fühlen, gibt’s zumindest eine unkommentierte Liste der Besuchersuchen von immerabgelenkt:

immerabgelenkt_immerantworten_juli2013

2 Gedanken zu “Man muss auch nicht immer antworten…

  1. irgendwas musst du doch mit einem florian sommer zu tun haben… das kann kein zufall sein 😉
    bedenklich finde ich ‚blaue flecken selber machen‘. nein, nehm ich zurück, ich finde alles bedenklich.
    liebe grüsse und eine schöne woche
    d.

  2. Haha die Listeist sehr lustig! Suchen die Leute echt nach sowas?
    Meine Favoriten:
    1. blaueFlecken selber machen
    2. mann Frau Beischlaf Skizze
    3. das mit Ikea

    ;-D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s