Nichts ist auch was

Man steht sich gegenüber und will so viel sagen, aber nichts kommt raus aus dem Mund. Denn irgendwie wär doch alles doof und nichts wichtig. Und davon wird alles nur schlimmer. Würde doch nur ENDLICH mal jemand einen Ton von sich geben! Und dieses unerträgliche Schweigen unterbrechen!

Voll blockiert, so fühl ich mich gerade, wenn es darum geht Inhalte für dieses Blog zu verfassen. Keine Ahnung, ob dies die berühmte Schreibblockade ist, von der bei sogenannten Schreibschaffenden die Rede ist…. Und kaum will ich endlich wieder schreiben, klingelt das Telefon wegen irgendeines Notfalls. Tut mir leid meine Lieben, das warten geht weiter! Aber bald gibt es mehr Ablenkung!

Ein schönes Wochenende!

4 Gedanken zu “Nichts ist auch was

  1. ja, soweit ist es nun schon gekommen. da liegt es vor einem rum, das offene blog. weit geöffnet zum befüllen und bestopfen und nun blicken wir mit hängenden schultern zum boden und müssen uns entschuldigen, wenn uns der inhalt nicht wie pollen in den kopf fliegt.
    falsch, liebe juliane. wer aktuell nicht’s zu sagen hat, soll sich doch nicht zwingen müssen etwas zu sagen. Oder gilt diese these nicht mehr?
    Trotzdem freue ich mich über ein lebenszeichen von dir und das es dir offensichtlich gut geht. Damit ist jede negativauskunft eben auch eine auskunft.
    Und jetzt kopf hoch und das taschentuch zur seite. wo ein tal ist, ist immer auch ein berg. Auch DU wirst aus deiner schaffenskrise mit neuer inspiration heraustreten… 😮
    liebe grüsse
    daniela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s