Es wird Zeit, dass jemand eine Pille gegen dumme (Googlesuchan-)Fragen erfindet

immerabgelenkt sprechstunde

Es gibt sie immer wieder. Diese Situationen, in denen man wegsehen und weitergehen sollte, aber man kann nicht. Man muss glotzen und staunen und wenn man so wie ich veranlagt ist, so dass man seine Klappe am falschen Ort zur falschen Zeit nicht halten kann, dann muss schnell ausweichen können…oder schnell auf irgendwen, der neben einem steht deuten und „War ich nicht“ nachschieben. Aber manchmal betrifft es einen direkt. Manchmal ist man Teil des Unfalls, irgendwie unbeteiligt doch mitverantwortlich für das Desaster. Aber nein, nein, nein…es ist diesmal keiner gegen ´ne Laterne gerannt, weil er mir hinterher geguckt hat. Es ist Winter, da trage ich Mütze und man sieht die blonden Haare nicht. Damit trägt die Kälte entscheidend zur Verkehrssicherheit in meiner Stadt bei.

Es geht um die Totalschäden, die in den letzten Wochen, über Google und Bing, auf immerabgelenkt gelandet sind. Die Immerantworten-Sprechstunde wird langsam zur Notfallambulanz. Kinder, was macht ihr denn nur im Internet? Ständig verlauft ihr euch, stoßt irgendwo gegen und haut euch dabei die Schädelplatten ein. Und dann soll ich das wieder zusammenflicken. Mannnmannmann, dabei hab ich doch grad soooooo viel zu tun. Aber gut, also ein schneller Immerantworten-Notdienst, bevor noch einer umkippt. Du da mit dem großen Verband, du bist als Erster dran! Was ist dein Problem/deine Google-Suche-die-dich-hersandte?

„Ohne Vagina geboren“ – Gratulation, es ist ein Junge. … Nächster!!!

„Tannenbaummuster am Rücken“ – Das Winter-pendant zum Sommerphänomen „Stuhl am Rücken/Bein“, das bekanntlich davon kommt, wenn man sich im Sommer, leicht bekleidet, mit partiell nackter Haut auf optisch attraktiv wirkende Ratanterrassenmöbel setzt. Spätestens nach einer halben Stunde hat sich das Muster eingeprägt, wie die Stanzung auf einer edlen Visitenkarte. Je nachdem, was zu erkennen ist, ist das schlimmstenfalls emblematisch, aber nicht weiter problematisch. Im Gegensatz zu den Gartenmöbeln, die man nur im Sommer rausholt, ist der Tannenbaum im Dezember/Januar Wohnzimmer aber funktional eher als Dekoration, statt Sitzgelegenheit beabsichtigt. Zur Vermeidung der Symptome empfehle ich darum „Auf dem Sofa sitzen“. Ja, ich schreib dir dafür ein Rezept. Nein, eine Krankmeldung nicht. Nächster!!!

„Aggronyme“ – Ist wenn du statt F*** Y**, FU schreibst. Oder statt A***** nur A. Das versteht aber kein Mensch und wenn man Leute schon beleidigt, dann sollten sie das auch merken. Und jetzt VP dich, du kleiner HS! ….Mannmannmannn…Noch jemand?

„die kennt alle deine Geheimnisse oder?“ – Japp, tue ich. Apropos, Schutzgeld für diesen Monat schon gezahlt?

„darf meine Bank Dispo sperren?“ – Ja darf sie. Meine Rechnung musst du aber dennoch bezahlen. Also hör auf solche Sachen im Internet zu suchen und such dir ´nen Zweitjob! Und ´nen Drittjob. Der Immerantworten-Sprechstunden-Service ist teuer! …. Noch jemand mit Problemen und Barzahlung?

„Champus Bilder“ – Das Edel-Alkoholiker-Äquivalent zum Food Porn – Champagner Porn. Entweder auf den Seiten der großen Marken, Veuve, Pommery, Moet, etc. Oder „LIVE“. Jaaaa, das gibt’s!!! Nicht hier in Deutschland. Aber in Frankreich. In der Champagne! Und wenn du dich schon mal auf den Weg dahin machst, bring mir doch auf welchen mit. Pommery ist meine Marke! Dankeschön. Rechnung gibt’s aber dennoch! … Sonst wär der Champagner ja Bestechung und bestechen lass ich mich nicht, beschenken aber gerne. … So, noch jemand im Wartezimmer?

„Juliane Ungänz Alter“ – Pardon? Also bitte. Ich bin ich einem Alter, in dem man nicht mehr nach meinem Alter fragt! Alter, was ne dreiste Frage! Unverschämtheit. Alter…tz…alt…ich??? Tzz. Die Sprechstunde ist damit geschlossen für heute. Ich brauch mehr Schönheitsschlaf. Und nen Termin bei der Kosmetikerin. Und was gegen Falten. Alter….mannnmannnmann….

 

7 Gedanken zu “Es wird Zeit, dass jemand eine Pille gegen dumme (Googlesuchan-)Fragen erfindet

  1. Super Beitrag.
    Aber… die Pille wäre vielleicht zu teuer, grad nicht zur Hand, wasweißichsonstnoch. Bei blöden Anfragen ist auch nicht sicherzustellen, dass der Anfragende die Pille nimmt. Gaaanz großes Problem.
    Einfach automatisch einen Link auf http://www.endedesinternets.de/ setzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s