Der fünfte Tag im finalsten aller finalen Kalender

Zum fünften Tag des Adventgeddon-Kalender gibt’s ein paar Worte zu einer sehr angesagten und thematisch wohl passenden Serie, die mir persönlich so gar Nichts gibt. The Walking Dead… jajajaja, IMDB und alle Movie-Bewerter des Netzes hypen diese Post-Apokalypsen-Höllendarstellung in den Himmel. Und vermutlich steh ich, wie der Protagonist Rick am Anfang, ganz allein da, im Kampf gegen eine endlose Flut von Walking-Dead-preisenden Zombiekritikern. ABER… ich mag’s nicht. Denn, das Böse ist hier…durch und durch..einfach…böse und tot. Aber ansonsten nix. Nicht gerissen, clever und motiviert nur durch einen Hunger, der eigentlich auch keinen Zweck hat. Denn wozu denn noch Essen, wenn man sich nicht am leben halten muss, aus reiner Fresslust halt irgendwie. Aber das war’s auch wirklich schon.

Eine schöne Jäger-und-Gejagte-Dramaturgie wird zwar geboten, ABER… keine Motive. Ich will wissen, warum die Welt untergegangen ist, ob es eine Supermacht hinter den Zombies gibt, warum die hohl röchelnd inner Gegenrumstehen und -fallen. Ich kann meinen Disbelief hier nicht einfach suspendieren. Ich kann mich nicht auf dieses gegebene geendete Welt einlassen, wenn man mir nicht mehr gibt als verfaulte, betrunken-wankende Zielfiguren ohne Seele, die in der Südstaatenkulisse rumstehen, damit die „guten“ Figuren, die irgendwie Opfer und Helden gleichzeitig sind, herzeigen können, zu was es die amerikanische Waffenindustrie technisch inzwischen gebracht hat.

Und so wird der Trend um die laufenden Toten, wohl auch weiterhin einfach an mir vorübergehen…

Foto (9)

Solltet ihr The Walking Dead aber bisher noch nicht kennen, habt ihr eigentlich sowieso keine Chance. Aber vielleicht spendet es euch ja Hoffnung.

2 Gedanken zu “Der fünfte Tag im finalsten aller finalen Kalender

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s