Beziehungsstatus: Zu wenig Zeit

Leider ist Bloggen noch immer ein brotloser Erwerb, in manchen Fällen sogar brotlose Kunst. Da ich auf Grund meiner Zöliakie eh kein Brot vertrage, is mir das Schnuppe und blogge auch pleite. Hin und wieder brauch ich dann aber doch Milch und Kaffee und schufte darum brav im Büroalltag, vollkonzentriert und völlig unabgelenkt.

Und aus diesem Grund wird die Zeit zum Bloggen knapper in den nächsten Wochen. ABER, wie eine moderne Mutter mit 50 Stunden Arbeitswoche kompensiere ich die fehlende Quality-Time mit euch mit ….GESCHENKEN! Jawohl! Ich hab gebastelt. Und zwar Facebook-Header für die Timeline!

Ihr könnt sie gerne für eure Profile nutzen, kopieren und an Freundinnen und Freunde weiterschicken, oder ausdrucken und an eure Kühlschränke kleben. Zu den Kühlschranken komm ich auch ganz bald wieder! Versprochen!

Achja, und ihr könnt euch zum Zeitvertreib oder zum In-den-Kühlschrank-Legen auch gerne mein Büchlein bestellen. Bis ihr die 184 Seiten durch habt, hab ich vielleicht auch schon wieder ganz viel Neues gebloggt.

Beziehungsstatus: Verliebt in facebook gibt’s zum Beispiel http://bit.ly/QBuN2e

4 Gedanken zu “Beziehungsstatus: Zu wenig Zeit

  1. Da habe ich doch gleich ein weniger schlechtes Gewissen, dass ich erst so spät einen Gegenbesuch abstatte. Denn dank Doktorarbeitabschlussphase ist bei mir gerade Hektik – aber die dir ja anscheinend auch, wenn aus anderen Gründen.

    Soviel aber doch: Kühlschrankgucken ist genial und da werde, sobald ich wieder Zeit habe, mich mal durchscrollen und neugierig linsen. 😀 Oh, und Glückwunsch zum Büchlein und zu den Druckfehlern. Das scheint unvermeidlich. Die Edition von einer Freundin ist von ihr und drei Kollegen – allesamt Korrekturprofis – mehrfach durchgesehen worden und kaum schlägt sie das fertige Buch auf…

    • Schlechtes Gewissen und Bloggen/Bloglesen passen doch NIE zusammen. Also hab keins! 🙂

      Danke für die Geschichte über die Freundin, der es ähnlich ging wie mir, hachja, die Kunst macht wohl einfach was sie will…aber ich hoffe jetzt, nachdem ich nochmal alles überarbeitet habe, doch zumindest die Sachen, die sofort ins Auge gesprungen wären, reinzuschmeißen.

      • Ach was? Die Regel kannte ich noch nicht, aber hört sich nach einem prima Plan an. 🙂

        Und bestimmt hast du jetzt den Großteil gefunden. Das Problem ist ja auch dass man nach sounsovielmal Lesen eh nix mehr sieht. Aber jetzt mit frischen Blick. Tschakaa. Heh.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s